Unsere kleine Stadt

Ein episches Theaterstück

«Ich sage immer, Glück, nur darauf kommt es an. Das Wichtigste im Leben ist, glücklich zu sein.»

Thornton Wilder (1897-1975)

Wir schreiben das Jahr 1938 als Thornton Wilder sein bis heute gern gespieltes Theaterstück «Our town» zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten aufführt. Das Stück erhält nach seiner Uraufführung den Pulitzer-Preis und wird 1940 unter der Regie von Sam Wood verfilmt.

Die Art von Theater, die Wilder in diesem Stück zeigt, ist ungewöhnlich. So werden die Zuschauer von einem Spielleiter durch die Welt von Grover’s Corners geführt. Man lernt verschiedene Menschen kennen, die in der fiktiven Kleinstadt ihr eher unspektakuläres Dasein fristen. Die Familien Webb und Gibbs sind durch die Liebesbeziehung ihrer beiden ältesten Kinder eng miteinander verbunden. Doch auch Schicksalsschläge vereinigen die Webbs und Gibbs.

Lassen Sie sich also entführen in die alltägliche und doch nicht ganz alltägliche Welt zweier Familien um die Jahrhundertwende. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Jetzt Tickets reservieren »